Aruba CX 8360 Switch Series

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Aruba CX 8360 Switch Series bei Serverhero konfigurieren und kaufen


 jetzt bei Serverhero


Für Enterprise Campus und Rechenzentren, wo Top-of-Rack-Server-Konnektivität und Scale-Out-, Rack-zu-Rack-, Spine- und Leaf-Fabric-Topologie aggregiert werden müssen, bietet sich ein Modell der Aruba CX 8360 Switch Series an. Die Aruba CX 8360 Switch Serie verschafft Ihnen einen flexiblen und innovativen Ansatz für die Anwendungs-, Sicherheits- und Skalierbarkeitsanforderungen der Mobil-, Cloud- und IoT-Ära.

Verteilte Highspeed-Architektur

Die hochverfügbaren Geräte mit einem leistungsstarken Durchsatz von 2.000 Mpps (Million Packets Per Second) erfüllen die Anforderungen der nächsten Generation von Core- und Aggregationsschichten in Ihrem Unternehmensnetzwerk oder Ihrer virtuellen, hochdynamischen Rechenzentrumsumgebung.

 jetzt bei Serverhero

Aruba 8360 48XT4C 48G 4QSFP+ (HPE, Aruba)


Ihre bandbreitenintensiven Anwendungen laufen optimal mit einer bidirektionalen Switching-Kapazität von bis zu 2,4 TBit/s und Gigabit-Ethernet-Schnittstellen mit Leitungsraten von 1 GBit/s, 10 GBit/s, 25 GBit/s, 40 GBit/s und 100 GBit/s. Die Aruba 8360 Switch Systeme verfügen über branchenführende Line-Rate-Ports mit 1/10/25 GbE (SFP / SFP+ / SFP28) und 40/100 GbE (QSFP+ / QSFP28) Konnektivität in einem kompakten 1U-Formfaktor. Mit 4x10Gb/s und 4x25Gb/s Break-Out-Kabeln von 40/100G-Ports können Sie zudem die Flexibilität hinsichtlich Ihrer Konnektivität und Aggregation erweitern.
Die HPE Aruba 8360 Modelle mit 32 Ports (25G) unterstützen darüber hinaus MACsec-Ports mit geringer Dichte und ermöglichen gesicherte Verbindungen mit 10GbE und 25GbE über ungesicherte Domänen. Die integrierte Skalierbarkeit schützt Ihre Investition durch Migration von älteren 1-GbE/10-GbE-Uplinks auf schnellere 25-GbE-Anschlüsse (bzw. von 10-GbE- / 40-GbE-Uplinks zu 100-GbE-Anschlüssen).

Sichere Daten und hohe Verfügbarkeit

 jetzt bei Serverhero

Aruba 8360-12C 100G QSFP28/QSFP+ (HPE, Aruba)

Mit einem HPE Aruba 8360 wird Ihre Datensicherung zum Kinderspiel - die Jumbo-Frame-Größen von bis zu 9 KB ermöglichen Hochleistungs-Backups und -Disaster-Recovery-Systeme. Mit dem Cloud-nativen End-to-End-Betriebssystem AOS-CX genießen Ihre Administratoren und Anwender eine konsistente Benutzererfahrung im gesamten Netzwerk dank vollständiger Automatisierung, Sicherheit und Transparenz.


Dies wird erweitert durch API-gestützte Orchestrierung mit Aruba Fabric Composer, eine Software, die eine schnellere und einfachere Bereitstellung von Leaf-Spine-Netzwerken und den alltäglichen Betrieb Ihrer Rechen- und Speicherinfrastrukturen im Rack-Maßstab sicherstellt. Überlegene Fehlertoleranz und hohe Verfügbarkeit werden durch kontinuierliche Zustandssynchronisierung erreicht, und da alle Softwareprozesse mit der Datenbank und nicht untereinander kommunizieren, sind Sie auf der sicheren Seite, was hohe Stabilität bei minimaler Kommunikation zwischen den Prozessen betrifft.

Network Analytics Engine (NAE)

Das Aruba-Betriebssystem OS-CX des Aruba 8360 enthält die Network Analytics Engine (NAE) für erweiterte Telemetrie und Automatisierung mit branchenweit einzigartigem Überwachungs- und Fehlerbehebungssystem, das den Netzwerkbetrieb erheblich verbessert. Mit NAE haben Sie die einzigartige Möglichkeit, den Zustand des Aruba CX 8360 Netzwerks zu überwachen und Überlastungsprobleme zu beheben.

 jetzt bei Serverhero

Aruba 8360-16Y2C 16G SFP/SFP+/SFP28 QSFP+/QSFP28 (HPE, Aruba)


Die Zeitreihendatenbank (Time Series Database, TSDB) können zur Speicherung von Konfigurations- und Betriebsdaten verwendet werden, damit Sie oder Ihre Kunden Daten aus der TSDB nutzen können, um Softwaremodule zur Fehlerbehebung zu schreiben. Oder Sie setzen diese Daten zur Analyse von Trends, zur Identifizierung von Anomalien und zur Vorhersage künftiger Kapazitätsanforderungen ein.

Aruba Virtual Switching-Erweiterung

 jetzt bei Serverhero

Aruba 8360-24XF2C 24G SFP/SFP+ QSFP/QSFP+ (HPE, Aruba)

Die in ArubaOS-CX integrierte, einzigartige Hochverfügbarkeitslösung Aruba Virtual Switching Extension (VSX) kann einen synchronen Zustand über zwei Steuerungsebenen hinweg aufrechterhalten. VSX wird durch Redundanz bereitgestellt, die über zwei HPE Aruba 8360 Gehäuse mit einem Inter-Switch-Link erreicht wird, wobei jedes Gehäuse seine unabhängige Steuerung beibehält.


Aruba VSX nutzt die besten Funktionen bestehender High-Availability-Technologien (HA), wie Multichassis Link Aggregation (MC-LAG) und Virtual Switching Framework (VSF), und ermöglicht eine verteilte Architektur der Aruba 8360 Switch Serie, die bei Upgrades oder Ereignissen auf der Steuerungsebene hochverfügbar ist.

 jetzt bei Serverhero

Serverhero

 jetzt bei Serverhero

Experten-Support

Bei Fragen zu Ihrer Konfiguration, zu Servern und Storage oder anderen Systemen bei Serverhero steht Ihnen unser Experten-Team gerne zur Verfügung. Unser Team besteht aus erfahrenen und hilfsbereiten IT-Profis, die für jedes Problem eine Lösung anbieten können. Außerdem können Sie bei größeren Systemen Projektkonditionen anfragen und durch unsere Partnerschaften mit den führenden Herstellern bis zu 40% einsparen. Sie können uns ganz einfach per E-Mail, Telefon oder Kunden-Chat erreichen.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.
Ihr Serverhero Team.

Thorsten Henning

Haben Sie Fragen zu einem Produkt,
oder Sie benötigen Hilfe?

Sie erreichen uns unter: +49 2234 2196 500 Kostenloser Rückruf Service Rückruf anfordern

Fragen?

Wir rufen gern zurück! Einfach Telefonnummer und Name eintragen und gewünschte Zeit auswählen.

Haben Sie Fragen zu einem Produkt,
oder Sie benötigen Hilfe?

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: info@serverhero.de Wir freuen uns auf Ihre Nachricht: Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus.

Absenden

Weitere Kontaktmöglichkeiten: